FOCUS Parodontologie2019-09-09T13:45:10+00:00

FOCUS PARODONTOLOGIE – BUCHEN SIE IHREN KURS ONLINE

06. März 2020 | mit Live-OP und Hands-on-Training

FP 1: FOCUS Parodontale Regeneration / Kurs-Nr. 2011 8 CME

Indikationen zur Parodontalchirurgie, der mikrochirurgische Zugangslappen, parodontale Regeneration (Indikationen/Techniken/Materialien) Im Kurs erarbeiten und diskutieren wir die heutigen Indikationen für parodontalchirurgische Eingriffe. Wann sollten wir parodontal regenerativ, wann eher resektiv vorgehen und wie binden wir unser chirurgisches Handeln in unser Konzept der Parodontitistherapie und der parodontalen Nachsorge ein? Anhand einer Live-OP zeigen wir die Technik des mikrochirurgischen Access Flaps (Zugangslappens) zur Regeneration, bevor Sie im Hands-On-Teil selber Schnittführung und Nahttechnik erlernen und üben. Zudem erhalten Sie einen konzeptionellen Überblick über die Indikationen, Techniken und Materialien, die heute für die parodontale Regeneration zum Einsatz kommen.

Punkte // Zertifizierungsnachweis: pro Tag 8 Punkte + 2 Punkte für bestandene Lernzielkontrolle. Nach ablegen der gesamten Seminarreihe erhalten Sie ein gerahmtes Zertifikat.

Preis: 900,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Unsere Industriesponsoren für diesen Kurs sind:
American Dental System GmbH, ADS, Vaterstetten

Kurs vormerken  Kursprogramm Download  Referenten


07. März 2020 | mit Live-OP und Hands-on-Training

FP 2: FOCUS Spaltlappentechnik / Kurs-Nr. 2012 8 CME

Der apikal reponierte Lappen, chirurgische Taschenelimination und präprothetische, ästhetische Kronenverlängerung, Volllappentechnik, Spaltlappentechnik Im zweiten Teil zu den parodontalchirurgischen Techniken stellen wir Ihnen das resektive Konzept des apikal reponierten Lappens (ARF) vor. Anhand einer Live- OP führen wir Sie in die Spaltlappentechnik, die neben dem ARF gleichzeitig die Basis für eine Vielzahl weiterer chirurgischer Weichgewebseingriffe darstellt, ein. Im Hands-On-Teil üben wir am Schweinekiefer Inzisionen, Spaltlappen und einzelne wie fortlaufende Nahttechniken und erarbeiten das unterschiedliche Vorgehen zwischen Ober- und Unterkiefer.

Punkte // Zertifizierungsnachweis: pro Tag 8 Punkte + 2 Punkte für bestandene Lernzielkontrolle. Nach ablegen der gesamten Seminarreihe erhalten Sie ein gerahmtes Zertifikat.

Preis: 900,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Unsere Industriesponsoren für diesen Kurs sind:
American Dental System GmbH, ADS, Vaterstetten

Kurs vormerken  Kursprogramm Download  Referenten


24. April 2020 | mit Live-OP und Hands-on-Training

FP 3: FOCUS Ästhetische Parodontalchirurgie / Kurs-Nr. 2013 8 CME

Rezessionsdeckungen, koronaler und lateraler Verschiebelappen, Bindegewebstransplantate und ihre Alternativen, Schmelzmatrixproteine In diesem ersten Teil der plastischen Parodontalchirurgie erlernen Sie Konzepte und Techniken zur Rezessionsdeckung. Wir zeigen Ihnen anhand einer Live-OP Techniken des koronalen Verschiebelappens (CAF). Im Hands-On-Teil erarbeiten wir dann die Indikationen für den zusätzliche Einsatz von Bindegewebstransplantaten und üben die Entnahme sowie verschiedene Schnittführungen und Nahttechniken zum koronalen wie lateralen Verschiebelappen.

Punkte // Zertifizierungsnachweis: pro Tag 8 Punkte + 2 Punkte für bestandene Lernzielkontrolle. Nach ablegen der gesamten Seminarreihe erhalten Sie ein gerahmtes Zertifikat.

Preis: 900,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Unsere Industriesponsoren für diesen Kurs sind:
American Dental System GmbH, ADS, Vaterstetten

Kurs vormerken  Kursprogramm Download  Referenten


25. April 2020 | mit Live-OP und Hands-on-Training

FP 4: FOCUS Ästhetische Parodontalchirurgie / Kurs-Nr. 2014 8 CME

Tunneltechnik, Alveolarkammaufbau, Aufbau im BG-Transplantat, Papillenaufbau, Präprothetische Gingivaverdickung, Einsatz von xenogenen Matrices, Einsatz von Schmelzmatrixproteinen, Bindegewebstransplantat Neu: optionaler Text: Die Tunneltechnik hat eine Vielzahl von Indikationen und bereichert wie kaum eine andere Technik das Spektrum der parodontal-chirurgischen wie implantologisch- chirurgischen Weichgewebseingriffe. Anhand einer Live-OP zeigen wir Ihnen die Einsatzmöglichkeiten und das genaue technische Vorgehen. Im Hands-On-Teil üben wir den Einsatz zur Rezessionsdeckung, zur präprothetischen Kieferkammaugmentation vor Brückenversorgungen sowie zur periimplantären Weichgewebsverdickung vor oder während Implantationen.

Punkte // Zertifizierungsnachweis: pro Tag 8 Punkte + 2 Punkte für bestandene Lernzielkontrolle. Nach ablegen der gesamten Seminarreihe erhalten Sie ein gerahmtes Zertifikat.

Preis: 900,00 Euro (inkl. 19% MwSt.)

Unsere Industriesponsoren für diesen Kurs sind:
American Dental System GmbH, ADS, Vaterstetten

Kurs vormerken  Kursprogramm Download  Referenten


*Ermäßigung bei Mehrfachbuchung

Unsere Parodontologie- und Implantologie-Kurse sind alle tageweise buchbar. Zahlung muss jeweils 5 Wochen vor Kursbeginn erfolgen.

Verwendung von Cookies:
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. > mehr Informationen
Ok